Um unsere Website für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Modularer Luftreiniger 360AIRONE®

360AIRONE® World

Die 360AIRONE® Luftreiniger lassen sich vielfältig in Ihr Raumdesign integrieren. Das modulare Würfelprinzip lässt sich den räumlichen Verhältnissen ideal anpassen, sowohl was die erforderliche Luftleistung betrifft als auch die Raumgestaltung.

Der 360AIRONE® misst die Luftqualität, reinigt die Innenraumluft und kann manuell oder über eine App gesteuert werden. Mit 99,7% Luftreinheit besitzt er die Effizienz eines Reinraum-Filters gegen Feinstaub, Pollen, Tierhaare, Hausstaubmilben und Bakterien.

Der 360AIRONE® Luftreiniger ist nach ECARF zertifiziert. Modernste Filtermedien, die auf 75 Jahren Filtrationserfahrung beruhen, sorgen dafür, dass Feinstaub, Pollen und Gerüche aus Ihrer Raumluft entfernt werden. So verbindet sich ästhetisches, modulares Design mit höchsten Ansprüchen an saubere Luft – zum Beispiel in Behandlungsräumen und Wartezimmern.


Ausgereift bis ins Detail

Der 360AIRONE® Luftreiniger besteht aus

1. Sockel

2. Basismodul 360AIRONE base i10

3. Filterwürfel 360AIRONE cube i10 mit Filter sowie Deckel für Filterwechsel

Das Basismodul steuert und versorgt die Filterwürfel. Es verfügt über einen Luftqualitätssensor, eine Anschlussbuchse zur Stromversorgung und die Sensorfelder zur Bedienung.



Filtersysteme

360AIRONE® nano i10 - vor allem gegen Pollen und Feinstaub

der ECARF zertifizierte Feinstaubfilter mit der Effizienz eines Reinraum-Filters. Feinstaubpartikel werden mit einem Abscheidegrad von 99,7% aus der Raumluft gefiltert. Diese Technologie wirkt gegen Feinstaub, Pollen, Tierhaare, Hausstaubmilben, Bakterien und andere partikelförmige Stoffe.

360AIRONE® carbon i10 - vor allem gegen unangenehme Gerüche 

der Kombi-Filter gegen partikel- und gasförmige Schadstoffe. Er nutzt eine 3-lagige Struktur: die  Vorfilterschicht für grobe Partikel (z.B. Haare, Staub, Pollen); die Aktivkohleschicht absorbiert gasförmige Schadstoffe wie Formaldehyd, unangenehme Gerüche, andere organische und anorganische Schadstoffe. Die dritte Schicht scheidet Feinstaub einschließlich Rauch sowie Bakterien und andere Mikroorganismen ab.


Modularer Aufbau für jeden Anspruch

Je nach Bedarf lassen sich ein, zwei oder drei 360AIRONE® cubes mit einem Basismodul steuern. Sie können das Basismodul unter, auf oder zwischen den cubes platzieren, alle Einheiten können unterschiedlich ausgerichtet werden.

Empfohlene Anzahl cubes/Raumgrößen: 1 cube bis ca. 25 qm, 2 cubes bis ca. 50 qm, 3 cubes bis ca. 75–100 qm


Bedienung und Steuerung

Der 360AIRONE® wird über Sensoren am Basismodul bedient. Für Fernwartungen und Softwareupdates kann das Gerät mit WLAN verbunden und per App jedes Gerät einzeln angesteuert werden. Weitere Informationen unter: www.360air.one

Sie können diese Modi einstellen:

Automatik

Der Luftreiniger läuft in Abhängigkeit von der Luftqualität und regelt die Leistung nach Bedarf. Bei sehr schlechter Luftqualität schaltet das Gerät ohne erneute Bedienung für maximal eine Stunde in den Turbo-Modus. Wer stark auf Pollen reagiert, dem wird empfohlen, die Geräteleistung dauerhaft anzuheben.

Turbo

Die maximale Gebläseleistung ist ideal für die schnelle Luftreinigung. Nach einer Stunde schaltet das Gerät in den Automatik-Modus.

Schlafen

Die niedrigste Stufe ist ideal für den Dauerbetrieb während der Nachtruhe. Läuft das Gerät wegen Luftbelastung mit höherer Leistung, kann das Gebläse stufenlos reduziert werden.


Filterwechsel und Reinigung

Im medizinischen Bereich wird empfohlen, den Filter alle drei Monate auszutauschen, spätestens aber, wenn die entsprechende Anzeige leuchtet. Die Geräteoberflächen können mit einem weichen, sauberen Tuch oder handelsüblichen Mitteln, im medizinischen Bereich mit herkömmlichen Desinfektionsmitteln gereinigt werden. Beachten Sie die Hersteller-Hinweise. www.360air.one

Führen Sie den Wechsel des Filters wie in der Bedienungsanleitung beschrieben aus. Wenn Sie den Filterwürfel auf die Seite kippen kann dieser auch vorsichtig von innen gereinigt werden.

  • Nach Entfernen des Filters saugen Sie die Lufteinlassgitter mit einem weichen Bürstenaufsatz von innen ab.
  • Verwenden Sie niemals Benzin, Lösungs- oder Scheuermittel. Sie könnten die Oberfläche des Luftreinigers beschädigen.
  • Führen Sie keine Fremdkörper in die Lüftungs- oder Abluftöffnungen ein. Diese können das Gerät beschädigen.

Das Angebot

Die Standardversion des Luftreinigers 360AIRONE® system i10 besteht aus dem Basismodul, Sockel und Deckel, einem Filterwürfel 360AIRONE® cube i10 mit einem Filter 360AIRONE® nano i10. Erhältlich in den Farben Platin (RAL 7040) oder Graphit (7024).

Maße: B 23,5 x T 23,5 x H 33,5 cm, Gewicht: ca. 4,2 kg, Netzteil und Bedienungsanleitung im Lieferumfang. Zwei Jahre Garantie.

Individuelle Beratung
Freecall 0800 0850-113
Kauf auf Rechnung
Kein Mindest-Bestellwert
Lieferung frei Haus
ab € 50,00 Netto-Bestellwert
Praxis- und Sprechstundenbedarf
in einer Bestellung möglich