Streifentest 6-MAM (HRN 10) 1x25 Stück

zzgl. MwSt. und Versandkosten
Lieferzeit: voraussichtlich 7 Werktage
Auftragsart:

Streifentest 6-MAM (HRN 10) 1x25 Stück

Urindrogenschnelltest zum Nachweis vom 6 MAM

Seit April 2015 sind retardierte Morphine (z.B. Substitol®) auch in Deutschland als Substitutionsmittel für die Behandlung Opiatabhängiger zugelassen. Selbstverständlich gelten auch beim Einsatz von retardierten Morphinen die Richtlinien der Bundesärztekammer zur Durchführung der substitutionsgestützten Behandlung Opiatabhängiger. Dies bedeutet für die Praxis, dass mittels Drogenanalysen die Einnahme des Substituts (Morphin) nachzuweisenund gleichzeitig der missbräuchliche Konsum von Heroin auszuschließenist. Mit dem neuen Schnelltest 6-MAM können Sie direkt vor Ort in Ihrer Praxis / Einrichtung einen Heroinmissbrauch erkennen. Nach wenigen Minuten erhalten Sie ein verlässliches Ergebnis mit sehr hoher Sensitivität und Spezifität. Die Nachweisgrenze beträgt - wie von AGSA und SAMHSA gefordert - 10 ng/ml.

- Bezugssubstanz 6-Monoacetylmorphin
- Entscheidungsgrenze (cut-off) 10 ng/ml

einzeln verpackt
Individuelle Beratung
Freecall 0800 0850-113
Kauf auf Rechnung
Kein Mindest-Bestellwert
Lieferung frei Haus
ab € 50,00 Netto-Bestellwert
Praxis- und Sprechstundenbedarf
in einer Bestellung möglich