Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Wir bitten Sie daher, die Verwendung von Cookies zu akzeptieren. Weitere Informationen zu Art und Umfang der Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

INTERMED Instrumentendesinfektion PLUS 1x10 Liter

zzgl. MwSt. und Versandkosten
Lieferzeit: 1-3 Werktage
Auftragsart:

INTERMED Instrumentendesinfektion PLUS 1x10 Liter

Bitte beachten Sie beim Einsatz von Instrumentenreinigungs- und -desinfektionsmitteln unbedingt die Empfehlungen der Gerätehersteller!

Formaldehydfrei und materialschonend

CHARAKTERISTIKA
- geeignet fürInstrumenten- und Endoskopdesinfektion
- viruzid gem. RKI-Empfehlung

ANWENDUNGSBEREICHE / HANDHABUNG
INTERMED InstrumentendesinfektionPLUS ist geeignet für die Desinfektion von chirurgischen Instrumentenaller Art sowie für starre und flexible Endoskope. Vor dem Einsatz von INTERMED Instrumentendesinfektion PLUS Instrumentenwannen, Geräte sowie insbesondere Endoskope gründlich vorreinigen. Instrumente nach vorhergehender gründlicher Reinigung und anschließender Spülung in geöffnetem Zustand in die Gebrauchslösung einlegen. Sämtliche zu desinfizierende Oberflächen und Hohlräume müssen von der Gebrauchslösung vollständig benetzt sein.
Nach Ablauf der Einwirkzeit gründlich mit - vorzugsweise vollentsalztem (VE) Wasser abspülen und trocknen.
Kritische Instrumente anschließend in einem validierten Verfahren sterilisieren.
(KRINKO-Anforderungen an die Hygiene bei der Aufbereitung von Medizinprodukten beachten).

ZUSAMMENSETZUNG
wirksame Bestandteile in 100 g Lösung:
Glutardialdehyd 12 g
Die im Produkt enthaltenen anionischen Tenside (5-15 %) sind biologisch abbaubar
gem. EU-Detergenzienverordnung.

MIKROBIOLOGISCHE WIRKSAMKEIT
- bakterizid (inkl. MRSA)
- levurozid
- viruzid inkl. HBV/HIV, Polio-, Papova-, Adeno-, Vakzinia-Viren
- tuberkulozid

KONZENTRATION UND EINWIRKZEITEN
Instrumentendesinfektion:
bakterizid inkl. MRSA, levurozid, tuberkulozid (M. terrae)2 % - 15 min; 1,5 % - 30 min; 1 % - 60 min
viruzid inkl. HBV/HIV, Polio-, Adeno, Papova-, Vakzinia-Viren: 2 % - 30min

LISTUNG UND ZULASSUNG
VAH / DGHM-gelistet

BESONDERE HINWEISE
Glutaral. Alkylethercarbonsäure; Sulfonsäuren, C14-17-sec-Alkan-, Natriumsalz.
Gesundheitsschädlich bei Verschlucken oder Einatmen. Kann bei Einatmen Allergie, asthmaartige Symptome oder Atembeschwerden verursachen. Kann die Atemwege reizen. Verursacht schwere Verätzungen der Haut und schwere Augenschäden. Kann allergische Hautreaktionen verursachen. Giftig für Wasserorganismen, mit langfristiger Wirkung. Schutzhandschuhe / Schutzkleidung / Augenschutz/ Gesichtsschutz tragen.
BEIVERSCHLUCKEN: Bei Unwohlsein GIFTINFORMATIONSZENTRUM oder Arzt anrufen.
BEI KONTAKT MIT DER HAUT (oder dem Haar): Alle kontaminierten Kleidungsstücke sofort ausziehen. Haut mit Wasser abwaschen/duschen.
BEI EINATMEN: An die frische Luft bringen und in einer Position ruhigstellen, die das Atmen erleichtert.
BEI KONTAKT MIT DEN AUGEN: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser spülen. Vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiterspülen. Sofort GIFTINFORMATIONSZENTRUM oderArzt anrufen. Freisetzung in die Umwelt vermeiden.Inhalt/Behälter gemäß lokalen und nationalen Vorschriften der Entsorgung zuführen.i
Individuelle Beratung
Freecall 0800 0850-113
Kauf auf Rechnung
Kein Mindest-Bestellwert
Lieferung frei Haus
ab € 50,00 Netto-Bestellwert
Praxis- und Sprechstundenbedarf
in einer Bestellung möglich